Verzeihen

Du versprachst, mich zu halten.

Ich wartete verhalten,

doch du wolltest nur umkrempeln mein Verhalten.

Ich fragte mich, was darf ich denn noch von mir behalten?

Ich merkte zu spät, du wolltest mich nur aufhalten.

Ich wusste nicht mehr, was davon halten,

es war nicht mehr zum aushalten.

So lief ich davon, um noch Reste von mir zu erhalten.

Doch ich weiß genau,

erst wenn ich dir und mir verzeih,

dann bin ich wirklich frei.

© Elke Hilbert

Rizzi Fenster in der Kreuzeskirche

Seit dem 24. August sind sie zu besichtigen – die neuen “RIZZI-FENSTER” in der Kreuzeskirche in der Rottstr. 

Ein wunderbares  Erlebnis!

Wer in der Gegend ist oder sich Zeit nehmen mag, sollte sich diese farbenprächtige Gestaltung anschauen!

Zum Nachlesen :  z.B  James Rizzi (1950-2011) in WIKIPEDIA