Liebe Mitmenschen, 

Unsere Kirchen sind, zunächst einmal bis nach den Osterferien, geschlossen und unsere Versammlungen abgesagt. Besonders traurig macht viele, dass die Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern nicht stattfinden können. 

Wir wollen jetzt an Ihrer Seite sein und Unterstützung bieten. Das versuchen wir mit alten und modernen Kommunikationsmitteln zu schaffen, ohne uns in den gemeindlichen Räumen zu treffen. Folgendes ist uns eingefallen, und täglich kommt mehr dazu: An jedem Tag gibt es auf unserer Homepage www.gemeindedfg.de eine Andacht zur Tageslosung

Auf unserem Broadcast DFG NEWS verschicken wir mindestens einmal täglich weitere spirituelle Impulse. Anmeldung per whatsapp unter 0177-6166514 mit dem Stichwort “START”

An jedem Tag läuten um 19.00 Uhr unsere Kirchenglocken (mit vielen anderen) und laden ein, eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen und ein Gebet zu sprechen oder auch zu singen. 

Es besteht für die Gnadenkirche und für die Friedenskirche das Angebot, einen Stein mit einem Gebetsanliegen vor den Altar legen zu lassen. Für die Gnadenkirche besteht zusätzlich das Angebot, dass Sie ein Gebet oder einen Text nennen, der dort dann vorgelesen wird. Wenn Sie von den Angeboten Gebrauch machen möchten, bitte melden Sie sich per whatsapp bei Linda Rosteck (Gnadenkirche) unter 0157-73107922 und bei Bettina Bendler ( Friedenskirche) unter 0157-70431128.

Ab Sonntag, 30.3.2020 stehen vor dem Eingang der Friedenskirche zwei Behälter für Sie bereit. In dem einen finden Sie Bildkarten als “Hoffnung zum Mitnehmen”. In den anderen Behälter können Sie Ihre Gebetsanliegen auf Karten einwerfen.

Jeden Sonntag wird auf dem Kirchenvorplatz der Friedenskirche ein Bibelspruch zu lesen sein – auch dies gedacht als Impuls zur Hoffnung.

Unsere Pfarrerin und Pfarrer stehen für seelsorgliche Beratung zur Verfügung. Bei ihnen können Sie auch Einkaufshilfen etc. abfragen.

Pfarrerin Anke Augustin  0173-2978143 Pfarrer Rolf Brandt 0201-690158  Pfarrer Fritz Pahlke 0201-607273

Für jeden Sonntag stellt der Kirchenkreis einen Gottesdienst online, von verschiedenen Pfarrer*innen aus Essen gehalten und von Organist*innen musikalisch gestaltet. Sie finden ihn ab freitags unter kirche-essen.de und im Youtube-Kanal: „Evangelisch in Essen“.


Nutzen Sie Ihre eigenen gemeindlichen Kontakte. Bleiben Sie in telefonischer Verbindung mit denen, die Sie üblicherweise in der Gemeinde treffen. 

Wir hoffen, dass Sie diese Zeit gut überstehen, Hoffnung und Zuversicht behalten. Gott behüte Sie ! 

Es grüßt Sie Ihre 

Pfarrerin Anke Augustin  0173-2978143 | pfarrerin.augustin@googlemail.com  

Wir möchten dazu beitragen, dass  die Verbreitung des Corona-Virus verhindert wird.

WIR SAGEN  DESHALB ALLE VERANSTALTUNGEN UNSERER KIRCHENGEMEINDE BIS AUF WEITERES AB. 

 

Bei Fragen zur Wiederaufnahme der Veranstaltungen:

Pfarrerin Anke Augustin: 0173-2978143

Pfarrer Fritz Pahlke: 0201-607273

Pfarrer Rolf Brandt: 0201- 690158

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

 
 

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der 

Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede  

Home 800

 

Die Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede liegt am westlichen Stadtrand von Essen und umfasst die drei Stadtteile Dellwig, Frintrop und Gerschede. Dort leben etwa 8.000 Menschen, die sich bemühen, in der Nachfolge Jesu als Christinnen und Christen zu leben. Zu unserer Gemeinde gehören Junge und Alte, Eltern, Großeltern und Kinder, Alleinlebende, Geschiedene und Paare, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen und Menschen, die ihr Leben in der Gemeinde verbracht haben, Reichere und Ärmere, Menschen mit unterschiedlichen Begabungen, Alteingesessene und Durchreisende, Engagierte und Distanzierte, Gläubige und Zweifler...

 

Willkommen